Hans Heinz Holz

Hans Heinz Holz

Festschriften

 

 

Chr. Hubig, Jörg Zimmer (Hrsg.)

Unterschied und Widerspruch. Perspektiven auf das Werk von Hans Heinz Holz

Verlag Jürgen Dinter, Köln 2007

257 Seiten. ISBN 978-3-924794-48-4. 34 Euro.

 

 

  • Christoph Hubig, Kleiner Kommentar zu Hans Heinz Holz’ „Koordinaten dialektischer Konstruktion“
  • Jörg Zimmer, Lógos akribés, Natur und Gehalt metaphysischer Modelle
  • Wolfgang Neuser, Dialektik, systematisch und historisch begründet
  • Francesc Xavier Bou Mas, Systematisches Denken und Politik. Zur Leibniz-Interpretation von Hans Heinz Holz
  • Angelica Nuzzo, Hegels dialektische Logik: „absolute Idee“ und Weltbegriff
  • Alfred J. Noll, Macht und Politik konkret. Hans Heinz Holz’ Kritik der Notstandsgesetzgebung 1964-67
  • Dieter Kraft, Das Verhältnis von Philosophie und Theologie im Denken von Hans Heinz Holz
  • Klaus Fuchs-Kittowski, Dialektik und Kybernetik des Lebenden und Sozialen. Zur organisierenden Wirkung der Information und zur Ambivalenz der Wirkungen moderner Informationstechnologien
  • Helwig Schmidt-Glintzer, Das 17. Jahrhundert und die Anfänge der Wissenschaft von China in Europa
  • Hans Jörg Glattfelder, Die Konstruierbarkeit der Bilder
  • Rolf Wedewer, Hans Heinz Holz als Kunstkritiker
  • Peter Schweiger, „doch bleibt etwas erfreuliches zu berichten“. hans heinz holz als theaterkritiker
  • Lukas B. Suter, In Sachen Theater “ zur Philosophie
  • Friedrich-Martin Balzer, Hans Heinz Holz als Publizist
  • Hans Joachim Albrecht, Gegen die totale Privatisierung der Kunst. Eine kleine Einlassung auf Hans Heinz Holz

 

 

Repraesentatio Mundi

Festschrift zum 70. Geburtstag von Hans Heinz Holz

Verlag Jürgen Dinter, Köln 2007

599 Seiten. Effalin-Einband, Fadenheftung. ISBN 3-924793-31-6. 49 Euro.

 

Die Festschrift enthält 35 Beiträge von 35 europäischen Philosophen zu Ehren von Hans Heinz Holz. Schwerpunkte bilden Aufsätze zur Metaphysik und Dialektik, zur Philosophie des Politischen und des Rechts, zur Geschichtsphilosophie, Anthropologie und Ästhetik, zu Kant, Nicolaus Cusanus, Leibniz, Heidegger, Bloch, Derrida, Marx, Cassirer und Feuerbach.

Den Abschluß bildet eine 459 Einträge umfassende Bibliographie der Schriften von Hans Heinz Holz.

 

Beide Festschriften sind zu bestellen bei:

Antiquariat Jürgen Dinter

Buchholzstr. 8

D-51061 Köln

Phone +49 / 221 / 64 60 01