Hans Heinz Holz

Hans Heinz Holz
Cover Niederlage und Zukunft des Sozialismus

Niederlage und Zukunft des Sozialismus

Edition Marxistische Blätter, Neue Impulse Verlag, Essen 1991, 119 S.

 

 

„Daher soll hier erstens versucht werden, in groben ... Umrissen einen Begriff davon zu gewinnen, welches die beständigen Grundlagen der marxistischen Weltanschauung in einer sich wandelnden und widerspruchsvollen Welt sind und wie Kommunisten demgemäß ihre eigene Position verstehen, an welchen Prinzipien sie ihr Handeln orientieren können (II. Kapitel). Dazu ist es nötig, in einer (natürlich vorläufigen) Analyse die Gründe für das Scheitern des ersten großen Versuchs zur Errichtung einer sozialistischen Gesellschaft aufzudecken (IV. Kapitel).

Und weil die philosophische Weltanschauung den Kern der marxistischen Theorie bildet, sollen drittens philosophische Perspektiven auf die weitere Arbeit angedeutet werden (III. Kapitel).

Die Kapitel dieses Büchleins sind geschrieben zwischen Oktober 1989 und Dezember 1990; sie ignorieren nicht den Zusammenbruch der sozialistischen Staaten, sondern versuchen deutlich zu machen, aus welchen Gründen man heute Kommunist sein kann, obwohl der erste Versuch, eine sozialistische Gesellschaftsordnung zu errichten, an deren Ausgangswidersprüchen gescheitert und durch scheußliche Verzerrungen der sozialistischen Prinzipien belastet ist. “

Aus der Vorbemerkung von 1990

 

Link zum Verlag